DASH - DevOps-Lösung für Guidewire

DASH - DevOps-Lösung für Guidewire

Share :

Überblick

Digitale Initiativen zwingen Versicherer, innerhalb enger Zeitrahmen zu konkurrieren und hohe Qualitätsstandards für die Rollouts der Guidewire-Produktsuite anzulegen. Die Unternehmen erwarten von ihrer IT:

  • Häufige Releases zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und Compliance
  • Produktivität zur schnelleren Bereitstellung neuer Funktionen
  • Den betrieblichen Aufwand auf ein Minimum zu beschränken, Probleme und Qualitätsbelange frühzeitig zu identifizieren
  • Die kontinuierliche Verbesserung aller Applikationen zu ihrer Stabilisierung und größtmöglichen Sicherheit

Es gibt jedoch einige Herausforderungen, die der IT das Erreichen dieser Ziele schwer machen:

  • Häufig ist der in das Code-Repository übertragene Code fehlerhaft
  • Die manuellen Tests der Applikationen sind ein langwieriger und fehleranfälliger Prozess
  • Die Applikationen sind aufgrund von Fehlern bei der Integration und von Versionsdiskrepanzen instabil
  • Das manuelle Deployment erfordert viel Aufwand von ohnehin nur begrenzt verfügbaren Consultants bei der Bereitstellung und Pflege der Umgebungen

Unsere Lösung für DevOps für das Guidewire-Netzwerk: DASH

Ein ausdefiniertes DevOps-Modell ist der Schlüssel für die Zusammenführung des gesamten SDLC-Stacks und führt die Automatisierung in jeden Schritt der Guidewire-Implementierung ein. Die DevOps-Lösung von Hexaware für das Guidewire-Netzwerk, DASH, unterstützt Versicherer beim Erreichen dieses Ziels und fußt auf drei Säulen:

  • Infrastructure-as-Code: Wir unterstützen Entwickler bei der schnellen Bereitstellung von Workstations für ihre Software und dem Aufbau neuer Umgebungen in wenigen Minuten
  • Build- und Deployment-as-a-Code: Damit reduzieren wir die für die Prozesskonfiguration benötigte Zeit und stellen sicher, dass vorkonfigurierte DevOps-Lösungen innerhalb eines Tages in der Kundenumgebung eingesetzt werden können
  • Shift-Left der Testautomatisierung: Unterstützung der Tests in agilen und DevOps-Umgebungen mit unserer iD2E-Plattform (Integrated Design to Execution)

Warum sollten Sie mit Hexaware zusammenarbeiten?

  • Schnelle Einführung durch Reduzierung des Zeitbedarfs für das Deployment auf eine Woche anstatt mehrerer Monate
  • Höhere Stabilität der Applikation durch die Integration von Smoke-, Regressions- und Performance-Test als Teil des automatisierten Deployment-Zyklus
  • Minderung des Risikos durch Infrastructure- und Deployment-as-a-Code, die weniger fehleranfällig sind
  • Reduzierung der IT- und Infrastrukturkosten um 15 % bis 20 % durch DevOps-as-a-Code, womit etwa 90 % des Deployment-Zyklus automatisiert werden


Erkenntnisse und Erfolgsgeschichten

Share :

Haben Sie Fragen an uns?

  • Vorname*
  • Familienname*
  • Business-Email*
    • Bitte geben Sie Ihre geschäftliche Email Adresse eine
  • Mobiltelefon*
  • Position
  • Organisation
  • Ihre Nachricht an uns
  • Die von Ihnen angegebenen Informationen werden gemäß unsererDatenschutzrichtlinie genutzt

  • Bitte ergänzen sie Captcha

    ( Pflichtfeld * )

up